Schiebegardinen Blickdicht – die moderne Sichtschutzart unter der Fenster-Deko

Lange Zeit hatten sie den Ruf weg, überholt oder sogar altbacken zu sein. Dabei schaffen Gardinen gerade an hohen Fenstern viel Behaglichkeit und tauchen den Raum in Gemütlichkeit, ohne zwangsläufig kitschig zu wirken. Für mehr Modernität sorgt auch eine neue Technik, die Schienensysteme für Schiebegardinen. Besonders wenn Sie ein eher minimalistisch eingerichtetes Wohn- oder Schlafzimmer haben, können die Stoffe ein interessanter Kontrast sein, der ein wenig Geschmeidigkeit einbringt. Je nach Geschmack oder Zimmer können Sie zum Beispiel durch Farbe eine fröhliche Atmosphäre schaffen, oder durch gedeckte Farben etwas Ruhe in den Raum bringen.

Beste Schiebegardinen blickdicht aussuchen

Viel Spaß beim Stöbern und bei der Wahl Ihrer neuen blickdichten Schiebegardine für ein noch schöneres Zuhause.

Letzte Aktualisierung am 28.09.2021

Schiebegardinen – die Gardinenrevolution

Wer es modern mag, sollte sich die Schiebegardinen mal näher anschauen! Durch die glatten Stoffe und die Schiebetechnik sind sie ein zeitgemäßer Hingucker. Was Sie außerdem besonders macht: Sie sind ultra flexibel! Haben Sie erst einmal eine Gruppe am Fenster, können Sie sie über die Schiene, an der alle befestigt sind, so hin und her schieben, wie es Ihnen beliebt. Natürlich ist es auch möglich, die Schiebegardinen auszutauschen oder zu kombinieren! Wer also nicht besonders entscheidungsfreudig ist, kann immer wieder wechseln und muss sich mit dieser Fenster Dekoration nie wieder festlegen!

Schiebegardine © depositphotos.com
Schiebegardine © depositphotos.com

Individuell & praktisch: Schienensysteme

Die schlichte Ausführung der Gardinenstangen ist nach wie vor beliebt, Stangen und Halterungen in Edelstahl oder Edelstahloptik sind dabei nach wie vor bei den Kunden sehr beliebt und können dabei mit allen Stoffen harmonisch ergänzt werden. Schiebevorhänge können gleichzeitig als Sonnenschutz genutzt werden, mit exklusiven Gardinen und Vorhängen werden Fenster so richtig in Szene gesetzt.

Große Fensterfronten wirken wie gemacht für innovative Schiebegardinen. Sie können Schienenlänge und -führung selbst bestimmen und an Ihre eigenen Wohngegebenheiten anpassen. Auch über Eck können sich die Bahnen gelenkt werden. Dabei lässt sich nahezu jeder Stoff einspannen, um die persönliche Note zu unterstreichen. Je nach Geschmack und Bedarf können Sie die Schiebegardinen in verschiedenen Schichten übereinanderlegen und tolle Effekte erzielen: Transparenter Chiffon mit einem Strukturmuster macht zum Beispiel vor blickdichten, derben Stoffen als spannender Stilbruch echt was her!

Die Stoffe dazu sollten allerdings zur übrigen Einrichtung der Räume passen und diese harmonisch ergänzen.

Jetzt wird’s gemütlich

Traditionsbewusstsein ist in und wer seinen Sprossen- oder Rundbogenfenstern einen ganz besonderen Look verpassen möchte, greift zu klassischen Holzläden. Je nach Gestaltung erinnern die Shutter an die wilde Bretagne, sonnengeküsste Urlaubsregionen oder das Alpenland. Als besonders robuste Modelle, versprechen die Läden eine lange Lebensdauer, hervorragende Isolation und einen echten Eyecatcher für Ihr Zuhause.

Scroll to Top